Bohnensalat mit Granatapfel und Pfefferminze

Ich liebe die Kombination aus weich und knackig. Wenn du das genauso siehst, ist dieser Bohnensalat mit Granatapfel und frischer Pfefferminze genau das Richtige! Und noch besser: der Bohnensalat ist super einfach und in 10 Minuten fertig! Das Schwierigste an der ganzen Sache ist es, den Granatapfel zu entkernen. Aber auch das dauert auch nicht lange, wenn man den Dreh einmal raushat. Am besten schneidest du den Granatapfel vorsichtig in zwei Hälften, nimmst ein schweres Küchenbesteck (ich nehme gerne einen Schleifstahl oder ein kleines Nudelholz) und klopfst damit auf die Rückseite der Granatapfelhälfte, während du den Granatapfel über eine Schüssel hälst. So fallen die Granatapfelkerne leicht heraus und du musst sie nicht einzeln entkernen. Noch ein Tipp: trage kein weißes T-Shirt 😉

Für den Bohnensalat mit Granatapfel und Pfefferminze brauchst du:

Bohnensalat mit Granatapfel und Pfefferminze

Schwierigkeitsgrad: einfach
Portionen

2

Kcal

200

kcal
Zeit

10

minutes

Dieser knackiger Bohnensalat mit Granatapfel und Pfefferminze zaubert Farbe in graue Herbsttage. Der Salat ist in wenigen Minuten zubereitet und lässt sich gut für den nächsten Tag zubereiten. Guten Appetit!

Zutaten

  • 400 g gekochte weiße Bohnen (oder aus der Dose)

  • 1 Granatapfel (entkernt)

  • 3 Stängel Minze (gehackt)

  • Dressing
  • 1 TL Kreuzkümmel

  • ½ TL Paprikapulver

  • 1 TL Salz

  • 2 TL Olivenöl

  • ½ Zitrone (Saft)

Zubereitung

  • Granatapfel entkernen, Minze hacken und Zitrone pressen
  • Alle Zutaten vermischen und fertig!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

de_AT