snacks

Hummus mit süßer marokkanischer Zwiebelsauce| The Moroccan Twist

Hummus with sweet Moroccan onion sauce

Ich sag’s euch, ich könnte mich in Hummus mit süßer marokkanischer Zwiebelsauce reinlegen! Hummus , der cremige Kichererbsenaufstrich, ist kein traditionell marokkanisches Gericht. Jedoch heißen Kichererbsen auch in Marokko Hummus und sie werden für viele andere Gerichte verwendet (z.B. für diese Tajine mit Kichererbsen). Deswegen habe ich mir eine Hummus-Variante mit marokkanischem Twist überlegt und …

Hummus with sweet Moroccan onion sauce Read More »

Zaalouk (marokkanischer Auberginensalat)| The Moroccan Twist

Zaalouk (Moroccan eggplant salad)

Melanzani, Aubergine oder sogar Eierfrucht? Ich nenn sie Aubergine und ich mag sie am liebsten gegrillt – wie im Zaalouk (marokkanischer Auberginensalat). Die Aubergine wird auf einer Gasflamme oder im Ofen gegrillt, bis die Haut verkohlt und das Fruchtfleisch weich ist (ähnlich wie beim Baba Ghanoush). Mit Tomaten, Koriander und viel Knoblauch gemixt wird daraus …

Zaalouk (Moroccan eggplant salad) Read More »

Taktouka (marokkanischer Paprikasalat) | The Moroccan Twist

Taktouka (Moroccan pepper salad)

Ich bin wirklich kein Paprikafan, das kann vor allem meine Mama bestätigen, die sich früher immer meine Kritik anhören musste, wenn sie rohe Paprikastreifen in mein Sandwich reingetan hat (sorry Mama und danke für die Brötchen). Doch Taktouka (marokkanischer Paprikasalat) ist anders. Die Paprikaschoten werden gegrillt, was mir persönlich schon einmal 100-mal besser schmeckt und …

Taktouka (Moroccan pepper salad) Read More »

Gerösteter Butternusskürbis mit Granatapfelkernen, frischem Koriander und Tahina-Dressing | The Moroccan Twist

Roasted butternut squash

Ich liebe Kürbis und der absolut beste ist der Butternusskürbis – vor allem geröstet! Er ist weich, aromatisch und zergeht förmlich auf der Zunge. Dieser geröstete Butternusskürbis ist ein ideales Topping für eine Bowl, zum Beispiel diese Quinoa-Kürbis-Bowl, und macht sich auch großartig im Salat (wie in diesem Linsensalat). Aber auch als Beilage oder sogar als …

Roasted butternut squash Read More »

Linsensalat mit geröstetem Kürbis, Rucola und eingelegten Orangen | The Moroccan Twist

Lentil salad

Als Kind war ich nie ein großer Linsenfan, aber kennt ihr das, wenn sich euer Geschmack mit dem Alter verändert? Linsen sind eine super Proteinquelle und es gibt so viele unterschiedliche Sachen, die man damit kochen kann – diesen Linsensalat zum Beispiel! Die Kombination aus weichen Linsen, geröstetem Butternusskürbis, frischem Rucola und bitteren eingelegten Orangen …

Lentil salad Read More »

Schokobaghrir mit Heidelbeeren und Topfencreme | The Moroccan Twist

Chocolate baghrir

Baghrir sind vegane marokkanische Pfannkuchen mit mindestens tausend Löchern 😉 Baghrir werden nur auf einer Seite angebraten und durch die Hefe und des Backpulvers entsteht das typische Wabenmuster. Ich habe hier eine Schokoversion gemacht und dafür einfach ein bisschen Kakaopulver reingemischt. Den Teig habe ich zuckerfrei gemacht, da die Topfencreme und die Heidelbeeren schon süß …

Chocolate baghrir Read More »

Eingelegte Zitronen im Glas | The Moroccan Twist

Pickled lemons

Eingelegte Zitronen sind der marokkanische Klassiker! Traditionell werden sie vor allem in Tajines verwendet. Das Faszinierende daran ist, dass sich der Geschmack durch das Einlegen komplett verändert. Ich kann es nicht einmal beschreiben, wie sie schmecken, das muss man einfach selbst probiert haben! Ich habe die Zitronen zum ersten Mal selbst eingelegt und ich weiß …

Pickled lemons Read More »

Eingelegte Orangen im Glas | The Moroccan Twist

Pickled oranges

Eingelegte Zitronen findet man mittlerweile überall, aber kennt ihr eingelegte Orangen? Ich liebe es, mit Orangen zu kochen, doch im Sommer findet man einfach keine guten im Supermarkt. Deshalb dachte ich mir, ich probiere sie mal einzulegen – à la marocaine sozusagen 😉 Während Zitronen durch das Einlegen den Geschmack verändern, schmecken eingelegte Orangen eigentlich …

Pickled oranges Read More »

Meloui| The Moroccan Twist

Meloui

Wer schon einmal in Marokko war, hat sicherlich Meloui zum Frühstück gegessen. Meloui ist eine Art Blätterteiggebäck, das Ähnlichkeiten zum indischen Paratha hat und wird je nach Region auch Msemmen genannt. Ich habe irgendwo gelesen, dass sich Msemmen eckig und Meloui rund geformt sind – aber wie meine Oma nenne ich einfach alle Arten und …

Meloui Read More »

Couscousbällchen | The Moroccan Twist

Couscous balls

Ich liebe Bälle – Fußbälle, (Tanz-)Bälle und vor allem Essensbällchen! Egal ob vegane Kefta, Falafel  oder diese Couscousbällchen – sie alle schmecken gut und können für alle möglichen Gerichte verwendet werden: als Füllung für Wraps, in Tomatensauce serviert oder als Topping für eine Bowl. Ich habe diese Couscousbällchen mit Resten der Karotten-Kartoffel-Tajine gemacht und ich …

Couscous balls Read More »

en_GB